Bedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Autovermietung

Mit diesem Vertrag vermietet die private Autovermietung Voyatzi Evangelia, nachstehend Vorent Car Rental & Transfer genannt, dem unterzeichnenden Mieter das hier aufgeführte Fahrzeug (einschließlich eines eventuellen Ersatzfahrzeugs) zu den nachstehenden Bedingungen und Vereinbarungen sowie zu den auf der Vorderseite des Fahrzeugs aufgeführten Bedingungen, die der Mieter in vollem Umfang anerkennt.

Der Mieter hat das Fahrzeug in Empfang genommen, das er geprüft und zu seiner vollsten Zufriedenheit in einwandfreiem Zustand und für den Gebrauch und Zweck, für den er es mietet, für geeignet befunden hat. Der Mieter ist verpflichtet, das Fahrzeug und alle dazugehörigen Formulare, Werkzeuge und Zubehörteile (Reserverad, Wagenheber, Werkzeuge, Apotheke, Feuerlöscher, Warndreieck, Antenne) in dem Zustand, in dem er es erhalten hat, und zu dem hier angegebenen Zeitpunkt und Ort an vorent car rental & transfer zurückzugeben.
Andernfalls und nach Ablauf der vereinbarten Rückgabezeit ist der Mieter verpflichtet, Vorent Car Rental & Transfer die übliche Nutzungsentschädigung und den Ersatz für alle positiven Schäden und Folgeschäden zu zahlen. Nach Ablauf von 30 Minuten ab der vereinbarten Übergabezeit des Fahrzeugs wird dem Mieter ein (1) zusätzlicher Miettag in Rechnung gestellt. Vorent Car Rental & Transfer behält sich das Recht vor, den Besitz und die Nutzung des Fahrzeugs jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Zustimmung des Mieters, jedoch auf Kosten des Mieters, von jedem Ort und mit jedem Mittel wiederzuerlangen, wenn nach ihrem Ermessen die Gefahr der Beschädigung oder des Verlusts des Fahrzeugs und die Gefahr des Nichterhalts der Entschädigung besteht. Vorent Car Rental & Transfer hat das Recht, außer im oben genannten Fall, den Besitz und die Nutzung des Fahrzeugs zurückzufordern, wenn das Fahrzeug entgegen den Bestimmungen dieses Vertrags oder der festgelegten Mietdauer genutzt wurde oder wird.

Während der gesamten Mietzeit ist der Mieter bzw. derjenige, der diesen Vertrag unterschreibt, verpflichtet, das Fahrzeug dem Zweck und dem vorliegenden Vertrag entsprechend zu nutzen, seinen mechanischen Zustand, das Vorhandensein von Öl, Wasser usw., den Zustand der Reifen und die Sicherheit des Fahrzeugs zu überprüfen, es mit Hilfe der Sicherheitssysteme zu verschließen und aufzubewahren und Maßnahmen zu ergreifen, um Diebstahl oder Wertminderung des Fahrzeugs im Allgemeinen zu verhindern.

Wenn der Mieter den Mietwagen verlängern möchte, muss er Vorent Car Rental & Transfer mindestens 24 Stunden vor Ablauf des Mietzeitraums schriftlich benachrichtigen, um eine schriftliche Genehmigung zu erhalten, vorbehaltlich der Verfügbarkeit. Andernfalls werden Sie zivil- und strafrechtlich für die unrechtmäßige Nutzung und den unrechtmäßigen Besitz des Fahrzeugs zur Verantwortung gezogen.

Der Mieter muss die geltenden Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung und alle anderen Verkehrsvorschriften einhalten. Werden die Nummernschilder des Fahrzeugs von den zuständigen Behörden durch Verschulden des Mieters wegen eines Verstoßes gegen die Straßenverkehrsordnung oder wegen illegalen Parkens abgenommen, werden dem Mieter 15 Euro pro Tag und für jeden Tag der Einbehaltung der Nummernschilder des Fahrzeugs durch die zuständigen Behörden zuzüglich 40 Euro Verwaltungskosten berechnet.

Es ist dem Mieter ausdrücklich untersagt, das Fahrzeug für :
(a) schwere Güter und Gepäck zu befördern
(b) mehr Personen zu befördern als in der Zulassungsbescheinigung angegeben
(c) sie an Dritte zu vermieten,
(d) die Verfolgung von oder die Teilnahme an Kraftfahrzeugrennen,
(e) das Führen des Fahrzeugs durch nicht im Mietvertrag genannte Personen.
f) es für illegale Aktivitäten, Transport zu verwenden.

Im Falle eines Unfalls oder eines anderen Ereignisses (Brand, Diebstahl usw.) ist der Mieter oder der Zusatzfahrer unverzüglich verpflichtet:
a) weder direkt noch indirekt ein Verschulden oder eine Schuld und Ansprüche Dritter in irgendeiner Weise anzuerkennen
(b) die Namen und Anschriften der Augenzeugen sowie den Namen und die Anschrift des Fahrers und die Angaben zu dem Fahrzeug, mit dem das Fahrzeug zusammengestoßen sein könnte, zu notieren
(c) die Polizei zu benachrichtigen, um das Verschulden des Dritten festzustellen und eventuell vorhandene Verletzungen zu behandeln
d) sich unverzüglich mit Vorent Car Rental & Transfer telefonisch oder auf andere Weise unter den in der Versicherungspolice angegebenen Telefonnummern in Verbindung zu setzen.
e) Informationen von Dritten zu sammeln
f) den Unfallort und die am Unfall beteiligten Fahrzeuge nach Möglichkeit zu fotografieren.

Der Mieter ist verpflichtet, innerhalb von 24 Stunden in der Niederlassung von Vorent Car Rental & Transfer einen Unfall-/Diebstahlbericht auszufüllen und zu unterschreiben sowie alle Dokumente und Informationen, die sich auf den Unfall beziehen, zu übergeben. Bei Diebstahl oder Verlust des Fahrzeugs ist der Mieter verpflichtet, den Vorfall innerhalb von 24 Stunden bei der nächsten Polizeibehörde schriftlich anzuzeigen.
Das Auto darf nur vom Mieter und einem zusätzlichen Fahrer, der im Mietvertrag angegeben wurde, gefahren werden. Beide Fahrer müssen zwischen 23 und 75 Jahre alt sein und einen gültigen griechischen/europäischen oder internationalen Führerschein (zusammen mit dem Originalführerschein des betreffenden Landes) besitzen, der vor mindestens einem (1) Jahr ausgestellt wurde.
Die Benzinkosten gehen zu Lasten des Mieters.

Die regelmäßige Wartung der Fahrzeuge wird von Vorent Car Rental & Transfer übernommen. Es ist dem Mieter untersagt, das Fahrzeug im Falle eines Schadens zu reparieren. Die Reifen der Autos werden aufgrund des natürlichen Verschleißes in regelmäßigen Abständen ausgetauscht. Schäden, die durch unsachgemäßen Gebrauch des Fahrzeugs entstehen, wie z.B. Reifenschäden durch Pflaster und Schlaglöcher, gehen zu Lasten des Mieters.

Es ist verboten, das Fahrzeug ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Vermieters auf Schiffe zu verladen. In diesen Fällen wird eine Gebühr für einen besonderen Versicherungsschutz erhoben.

Das Auto darf Griechenland nicht verlassen.

Der Transport von brennbaren Stoffen, Schadstoffen, Drogen und anderen Stoffen, die nicht im Zusammenhang mit diesem Vertrag stehen, sowie die

Verwendung des Fahrzeugs als Instrument zur Begehung einer illegalen oder kriminellen Handlung ist verboten. Der Verstoß gegen diese Bedingung sowie die daraus resultierenden Schäden gehen zu Lasten des Fahrers des Mietfahrzeugs.

Vorent Car Rental & Transfer haftet nicht für den Verlust von persönlichen Gegenständen des Mieters sowie derjenigen, die sich während der Mietzeit als Passagiere in dem gemieteten Fahrzeug befinden.

Der Mieter erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Vorent Car Rental & Transfer nicht für positive Schäden oder Folgeschäden haftet, die der Mieter oder Dritte während der Mietdauer erleiden, und dass Vorent Car Rental & Transfer aus den oben genannten Gründen nicht in Anspruch genommen werden kann.

Der Mieter erklärt sich mit der detaillierten Erfassung seiner persönlichen Daten in einer elektronischen Datei von Vorent Car Rental & Transfer einverstanden. Es wird ausdrücklich vereinbart, dass Vorent Car Rental & Transfer das Recht hat, diese Daten zu verwenden, wenn der Mieter während der Mietzeit unwahre Angaben macht oder gegen die Bedingungen dieses Vertrages verstößt, und diese Daten bei Verdacht auf eine Straftat oder ein anderes Vergehen an die Behörden des Landes weiterzuleiten.

Haustiere sind nicht erlaubt.

 

Versicherungsbedingungen

VERSICHERUNG:

CDW – Entschädigung für die Zahlung des verursachten Schadens:

Der Mieter ist in vollem Umfang von der Haftung für etwaige Schäden am Fahrzeug befreit:

Über 600€ +MwSt, wenn er/sie die entsprechenden Bedingungen der Unternehmenspolitik für die Kategorien A,B,C,C1,C1D,C1C,C2,C2C,CD,D,DD,DDD,DSW,K,K1,K2,K2MAN,K2F,K4,KD,KDD,GM,G,G1,G1G,G2,G3,G4,GD,GD4,GD6,GQ,GQD,J,JD akzeptiert und unterzeichnet

über 700€ +MwSt, wenn er/sie die entsprechenden Vertragsbedingungen des Unternehmens für die Kategorien H1,HD,F7,F7D,FAD,FFC,FFD,F5S akzeptiert und unterzeichnet

über 900€ +MwSt, wenn er die entsprechenden Vertragsbedingungen des Unternehmens für die Kategorien FF1,F1,F2D,F3D akzeptiert und unterzeichnet

über 1200€ +MwSt, wenn er/sie die entsprechenden Vertragsbedingungen des Unternehmens für die Kategorien J1,J2,J3,J7 akzeptiert und unterzeichnet

über 1500€ +MwSt, wenn er die entsprechenden Vertragsbedingungen des Unternehmens für die Kategorien FD,J4,J4F,JL,L,L1,L2,L3,LD akzeptiert und unterzeichnet

Voraussetzung für die Haftungsbefreiung ist, dass der Schaden nicht nachweislich auf eine Verletzung der Straßenverkehrsordnung zurückzuführen ist.

SCDW – Befreiung von der Zahlung des verursachten Schadens:

Der Mieter ist in vollem Umfang von der Haftung für etwaige Schäden am Fahrzeug befreit:

Mehr als 300€ +MwSt, wenn er/sie die entsprechenden Vertragsbedingungen des Unternehmens akzeptiert und unterschreibt und den Betrag von 6€ zusätzlich zum CDW zahlt, für jeden Miettag für die Kategorien A,B,C,C1,C1D,C1C,C2,C2C,CD,D,DD,DDD,DSW,K,K1,K2,K2MAN,K2F,K4,KD,KDD,GM,G,G1,G1G,G2,G3,G4,GD,GD4,GD6,GQ,GQD,J,JD

über 450€ + MwSt., wenn er/sie die entsprechenden Vertragsbedingungen des Unternehmens akzeptiert und unterschreibt und den Betrag von 12€ zusätzlich zum CDW für jeden Tag der Anmietung für die Kategorien F1,F2,F2D,F3D zahlt

über 650€ +MwSt, wenn er/sie die entsprechenden Vertragsbedingungen des Unternehmens akzeptiert und unterschreibt und den Betrag von 12€ zusätzlich zum CDW für jeden Tag der Anmietung für die Kategorien J1,J2,J3 zahlt

über 650€ + MwSt., wenn er/sie die entsprechenden Vertragsbedingungen des Unternehmens akzeptiert und unterschreibt und den Betrag von 20€ zusätzlich zum CDW für jeden Tag der Anmietung für die Kategorien J7 zahlt

über 750€ + MwSt., wenn er/sie die entsprechenden Vertragsbedingungen des Unternehmens akzeptiert und unterschreibt und den Betrag von 20€ zusätzlich zum CDW für jeden Tag der Anmietung für die Kategorien FD, J4, J4F zahlt

über 750€ + MwSt., wenn er/sie die entsprechenden Vertragsbedingungen des Unternehmens akzeptiert und unterschreibt und den Betrag von 30€ zusätzlich zum CDW für jeden Tag der Anmietung für die Kategorien JL,L,L1,L2,L3,LD zahlt.

Voraussetzung für die Haftungsbefreiung ist, dass der Schaden nicht nachweislich auf einen Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung zurückzuführen ist.

Nicht abgedeckt sind die folgenden Punkte:

Schäden an der Innenausstattung des Fahrzeugs
Bußgelder aufgrund von Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung.
Mechanische Schäden, die durch das Verschulden des Fahrers verursacht wurden
Schäden an Außenspiegeln, die durch ein vom Fahrer verschuldetes Fahrzeug verursacht wurden.
Beschädigung der Reifen
Schäden an der Unterseite des Fahrzeugs
Aufbrechen von Schlössern – beschädigte Schlösser
Verlust der Antenne des Fahrzeugs
Schäden am Fahrzeug, die durch einen Verkehrsverstoß verursacht wurden (STOP-Verstoß, Ampelverstoß, Geschwindigkeitsüberschreitung usw.)

 

Kein Versicherungsschutz ist NICHT anwendbar:

wenn das Fahrzeug mit einem Boot transportiert wird.
wenn festgestellt wird, dass der Fahrer unter Alkohol- oder Drogeneinfluss steht
Schäden, die durch das Fahren auf unbefestigten Straßen verursacht werden
für Schäden am Unterboden, an Rädern, Radkappen, Reifen, Spiegeln, Antenne, Gläsern und Innenraum
für den Verlust von persönlichen Gegenständen im Fahrzeug
für Unfälle, die durch einen nicht im Mietvertrag angegebenen Fahrer verursacht werden
Verlust oder Zerstörung des Fahrzeugschlüssels
Verlust oder Zerstörung von GPS-Navi-Geräten, Kindersitzen, Schneeketten oder sonstiger Zusatzausrüstung

Der Mieter ist für die Entschädigung und Wiederherstellung aller an einem Fahrzeug verursachten Schäden verantwortlich, wenn nachgewiesen wird, dass:

Das Fahrzeug unter Drogen- oder Alkoholeinfluss gefahren ist.
nach einem Unfall nicht angehalten und nicht die erforderlichen Maßnahmen ergriffen hat, z. B. nicht die Autovermietung Vorent Car Rental & Transfer und die Verkehrspolizei (911) benachrichtigt hat, sich die Namen und Adressen der Unfallbeteiligten beschafft hat und das Auto nicht vom Unfallort entfernt hat, bevor die Verkehrspolizei und ein Vertreter der Versicherungsgesellschaft am Unfallort eingetroffen sind.
Verwendung des Fahrzeugs für unsachgemäße und illegale Zwecke, z. B. Schmuggel, Diebstahl, illegaler Transport von Gegenständen und Waren.
Das Auto überladen fahren, z.B. obwohl es Sicherheitsgurte für vier Personen gibt, befanden sich fünf Personen im Auto.
Das Auto wurde von einer Person gefahren, deren Name nicht auf dem Mietvertrag stand.
Benutzte das Auto für jede Art von Rennen oder Wettbewerb.
Fahren des Fahrzeugs auf nicht zugelassenen Straßen wie Stränden, ungeeigneten Straßen, Bergen usw.
Das Auto ohne Beachtung der Straßenverkehrsordnung gefahren ist, z. B. Ampeln, STOP-Schilder, Geschwindigkeitsbegrenzungen missachtet hat, in den Gegenverkehr gefahren ist usw.

Zahlungsbedingungen für Reservierungen

Der Kunde ist verpflichtet, den gesamten Mietbetrag im Voraus zu bezahlen, um die Reservierung erfolgreich abzuschließen:

Einzahlung bei einer Bank

*Die Zahlung muss spätestens innerhalb von 6 Stunden erfolgen, um Ihre Reservierung nicht zu stornieren, es sei denn, die Abholung des Fahrzeugs ist weniger als 6 Stunden entfernt, in diesem Fall müssen Sie sofort zahlen.

Für internationale Überweisungen verwenden Sie bitte das folgende Konto. Internationale Überweisungen sind nicht gültig, wenn die Fahrzeugübernahme in weniger als 3 Werktagen erfolgt. In diesem Fall muss die Zahlung per Debit-/Kredit- oder Kredit-/Debitkartenbelastung erfolgen.

 

Zertifizierungsdienste

Ihre Zahlungen werden von den Karteninhaber-Authentifizierungsdiensten Verified by Visa und MasterCard SecureCode der Visa bzw. MasterCard Payment Organisations unterstützt. Der Dienst zur Authentifizierung des Karteninhabers wird von der Bank in Zusammenarbeit mit Drittanbietern bereitgestellt. Diese Dienste sollen Ihnen einen zusätzlichen Schutz bieten, wenn Sie mit Ihrer Karte im Internet bezahlen, vorausgesetzt, dass sie von der Bank, die die Karte ausgestellt hat, die Sie benutzen, aktiviert wurden und dass Sie bereits einen persönlichen Code (Pin) erhalten haben, der ausschließlich für Zahlungen im Internet zu verwenden ist, indem Sie den Anweisungen Ihrer Bank folgen. Die Implementierung des Karteninhaber-Authentifizierungsdienstes kann die Übermittlung Ihrer Kartendaten an einen mit der Bank kooperierenden Drittanbieter erfordern.

ACHTUNG: Auch wenn Ihre kartenausgebende Bank noch nicht an den Diensten Verified by Visa und MasterCard SecureCode teilnimmt, wird Ihre Transaktion akzeptiert und sicher verarbeitet.

Auch wenn Ihre Karte akzeptiert wird, wird Ihre Transaktion akzeptiert und sicher verarbeitet.

Im Falle einer Stornierung der Reservierung ist vorent car rental & transfer berechtigt, die folgenden Stornogebühren einzubehalten:

40% des Gesamtmietpreises bei Stornierungen, die bis zu sechs (6) Tage vor Mietbeginn erklärt werden.
60% des Gesamtmietpreises bei Stornierungen zwischen einem (1) und fünf (5) Tagen vor Mietbeginn.
Sollte die Anmietung am gleichen Tag erfolgen oder der Kunde nicht erscheinen, wird der gesamte Mietpreis nicht erstattet.

Hinweis: Bei Rückgabe des Fahrzeugs vor dem Ablaufdatum der Reservierung/Miete wird keine Rückerstattung gewährt.

Kostenlose Stornierung

Vorent Car Rental & Transfer kann dem Kunden eine kostenlose Stornierung anbieten, wenn der Kunde sich entscheidet, die bei der Buchung des Fahrzeugs über die Website angegebene Anzahlung zu leisten.

In diesem Fall wird dem Kunden der gesamte Mietbetrag zurückerstattet, während der Betrag der kostenlosen Stornierung einbehalten wird. Die kostenlose Stornierung gilt für Stornierungen, die bis zu 24 Stunden vor dem Mietdatum erfolgen. Andernfalls wird der gesamte Mietbetrag nicht zurückerstattet.

Stornierungen müssen schriftlich an vorent car rental & transfer gesendet werden unter

 

 

 

Andere Bedingungen und Konditionen

* Es ist nicht möglich, ein Fahrzeug für eine Dauer von mehr als 30 Tagen über www.vorent.gr zu mieten. Bei einer Dauer von mehr als 30 Tagen muss sich der Interessent direkt mit Vorent Car Rental & Transfer in Verbindung setzen, indem er die auf der Kontaktseite von www.vorent.gr genannten Methoden benutzt.

Das Auto ist immer das Eigentum von Vorent Car Rental & Transfer, es handelt sich lediglich um einen Mietvertrag. Der Mieter ist in keiner Weise und unter keinen Umständen ein Vertreter von Vorent Car Rental & Transfer. Der Mieter erkennt an, dass er keine anderen Rechte als die in diesem Vertrag genannten erwirbt.

Während der Dauer der Anmietung haften alle zusätzlichen Fahrer gesamtschuldnerisch mit dem Mieter

Diese Vereinbarung ersetzt jede andere vorherige schriftliche oder mündliche Vereinbarung zwischen Vorent Car Rental & Transfer und dem Mieter.

Vorent Car Rental & Transfer kann nicht auf seine Rechte gemäß dem Gesetz und diesem Vertrag verzichten

Jegliche Änderung dieser Bedingungen ist ungültig, sofern sie nicht schriftlich vereinbart wurde.

Der Mieter erklärt sich damit einverstanden, dass alle oben genannten Bedingungen sowohl für den ursprünglichen Vertrag mit Vorent Car Rental & Transfer als auch für eine Verlängerung der Mietdauer und/oder den Ersatz des ursprünglich gemieteten Fahrzeugs durch ein anderes Fahrzeug gelten.

Im Falle einer Abweichung zwischen den Kopien und dem Original dieses Vertrages ist das Original im Besitz von vorent car rental & transfer maßgebend.

Die Vertragsparteien erkennen alle Bestimmungen dieser Vereinbarung als wesentlich und wesentlich für die Zwecke dieser Vereinbarung an und akzeptieren sie.

Dieser Vertrag unterliegt griechischem Recht, und alle Streitigkeiten zwischen Vorent Car Rental & Transfer und dem Mieter, die sich aus diesem Vertrag ergeben, unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte von Thessaloniki.

Ich, der Fahrer des Mietwagens, erkläre ausdrücklich gegenüber Vorent Car Rental & Transfer, dass ich die oben genannten Bedingungen gelesen habe und sie vorbehaltlos akzeptiere und mich an sie halte.

Art der Bezahlung:
Der Mieter muss eine Kreditkarte als Garantie für die Miete vorlegen, auch wenn die Zahlung in bar erfolgt. Die Miete ist im Voraus bezahlt.

Anlieferungen – Abholungen außerhalb der Geschäftszeiten:
Kundenzuschlag 25€.

Zustellungen – Abholungen außerhalb der Bahnhöfe:
Anlieferungen und Abholungen außerhalb der Bahnhöfe werden auf Wunsch des Kunden durchgeführt. Die Gebühr für Lieferungen und Abholungen innerhalb von Städten beträgt 15€+MwSt, während für Lieferungen und Abholungen außerhalb von Städten die Gebühr 25€+MwSt plus 1,45+MwSt pro km beträgt.

Gebühr für jede Lieferung oder Abholung außerhalb der Geschäftszeiten, 23€

Zusätzlicher Fahrer:
Die Gebühr für jeden zusätzlichen Fahrer beträgt 5€/Tag. Die maximale Anzahl der Fahrer ist auf 3 Personen festgelegt.

UNKOSTENBEITRAG FÜR KRAFTSTOFF: 16 €.

LADEGEBÜHR: 10 €.

KINDERSITZPLÄTZE: Nur auf Vorbestellung und gegen eine Gebühr von 10 € pro Tag erhältlich.

GPS: Nur auf Reservierung und gegen eine Gebühr von 5 € pro Tag verfügbar.

Schneeketten: Nur nach Reservierung und gegen eine Gebühr von 5 € pro Tag verfügbar.

Nur nach vorheriger Reservierung und gegen eine Gebühr von 5 € pro Tag verfügbar; die Kosten für Schäden oder Verlust des Autos werden auch dann übernommen, wenn der Mieter über seine Kreditkarte oder eine Haftpflichtversicherung versichert ist. In diesem Fall ist der Mieter verpflichtet, Drive die vollen Kosten für die Reparatur oder den Ersatz des Fahrzeugs zu zahlen, die er dann selbst bei seiner Kreditkarte oder einem anderen Versicherungsanbieter geltend macht.

Tasten

Schlüssel und Schlösser sind nicht durch die gemischte Versicherung (FDW & WUG) gedeckt. Der Mieter trägt die Kosten für den Austausch und die Reparatur von Schlüsseln und Schlössern. Auch für die Wiederbeschaffung von im Fahrzeug eingeschlossenen Schlüsseln wird eine Gebühr erhoben.

IM FALLE EINES UNFALLS IST DER KUNDE UNABHÄNGIG VON SEINEM VERSCHULDEN VERPFLICHTET, DIE UNFALLERKLÄRUNG GEMÄSS ARTIKEL K70 DER GRIECHISCHEN GESETZGEBUNG AUSZUFÜLLEN.



		
Im aktuellen Büro ist keine Fahrzeugklasse ausgewählt. Bitte wähle eine andere Klasse!